Archiv der Kategorie: Allgemein

Erwachsenenbildung in der SE

Schenke der Welt ein Lächeln und der Tag gehört dir!

Eine humorvolle Lebenseinstellung zeichnet sich durch heitere Gelassenheit aus. Sie entspricht der Fähigkeit, Probleme aus einer gelassenen Distanz zu betrachten und kreative Lösungen zu finden. Einfach und wirkungsvoll werden unsere Lebensfreude und dadurch unsere Selbstheilungskräfte aktiviert. Wir leben befreiter, gesünder. Wir lösen wir Konflikte im beruflichen und privaten Zusammenleben auf liebevoll-gewinnende Weise.

Referent: Michael Falkenbach, Humortherapeut

Termin: Dinstag, 3. Dezember 2019 um 20 Uhr,

kath. Gemeindeh., Aldingen, Kantstraße 9

Beitrag: Auf Spendenbasis

Dem Husten was Husten – Heilpflanzen rund um Husten

An diesem Abend werden bewährte Hustenkräuter vorgestellt, wann welche Pflanzen zum Einsatz kommen, in welchen Anwendungsformen, was die bewährten Heilkräuter sonst noch können. Sie haben die Möglichkeit Brustauflagen und Tees auszuprobieren. Wir stellen einen Hustenbalsam sowie Hustenbonbons her. Die Teilnehmer erhalten ein Skript inkl. Rezepte.
Referentin: Kerstin Ginzel, Phytopraktikerin, Spaichingen.

Termin: Mo. 9. Dezember 2019 um 19.00 Uhr, Pfarrscheuer Aixheim.
Beitrag: 6,- € für Material
Anmeldung: Tel. 07424/85258 (Anrufbeantworter)
Mail: ritaboettcher1@web.de
Veranstalter Kath. Kirchengemeinde Aixheim

Termine im Dezember

Roratemesse

Am Freitag, 6.12. findet wieder eine Roratemesse statt. Beginn ist um 7.00 Uhr (Bitte Kerzen mitbringen). Im Anschluss sind alle Gottesdienstteilnehmer zum gemeinsamen Frühstück in das Gemeindehaus eingeladen.

Ökumenisches Hausgebet im Advent

„Wüste verwandelt“

Die christlichen Kirchen in Baden-Württemberg laden am 9.Dezember 2019 um 19.30 Uhr mit Glockengeläut zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein.

Haben Sie Mut, Ihre Nachbarn, Freunde und Bekannte- oder auch Ihnen weniger vertraute, noch fremde Personen- einzuladen, um gemeinsam zu feiern.

Ein adventlich geschmückter Raum und die Bereitschaft einer Person, das Hausgebet zu leiten, sind gute Voraussetzungen für ein gelingendes Zusammensein.

Die Arbeitsheftchen  mit Anregung zur Umsetzung liegen in den Kirchen aus, und können gern mitgenommen werden.

Eucharistiefeier im Seniorenzentrum

Am Freitag, 20.12. findet die Abendmesse im Seniorenzentrum statt. Beginn ist bereits um 17.00 Uhr

Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder

Weihnachtssingen im Advent am Sonntag, 22.12.2109 um 17.00 Uhr in der kath. Kirche

Viele Mitmenschen haben vielleicht verlernt, oder verzichten darauf, im Familienkreis gemeinsam Weihnachtslieder zu singen. Einige vermissen diese schöne Tradition vielleicht sogar, sie möchten sich gerne besinnlich auf das Fest einstimmen aber nicht alleine singen. Das Weihnachtssingen bietet allen Mitbürgern die Gelegenheit beim Zuhören und gemeinsamen singen der Weihnachtslieder zur ruhe zu kommen, und besinnlich auf die schönste Zeit im Jahr vorzubereiten. Der kath. Kirchenchor greift diese Tradition wieder auf und lädt dazu alle Interessenten, ob groß oder klein, jung oder alt herzlich ein. Das Weihnachtssingen findet dann bei Punsch oder Glühwein und interessanten Gesprächen einen gemütlichen Abschluss. Wir freuen uns auf Sie.

Veranstaltungen im November und Dezember

Taizé-Friedensgebet
am Freitag vorm Volkstrauertag
Zur Ruhe kommen, um Frieden beten und singen, in wunderbarer Atmosphäre zusammenkommen – das wollen wir beim ökumenischen Taizé-Friedensgebet vor dem Volkstrauertag. Wir treffen uns am Freitag, den 15. November 2019 um 18.00 Uhr in der Friedhofshalle in Denkingen.
Veranstalter: Die evangelische Kirchengemeinde Aldingen und die katholische Seesorgeeinheit Klippeneck-Primtal.

Dem Husten was Husten – Heilpflanzen rund um Husten
Dieser Vortrag von Kerstin Ginzel in der Pfarrscheuer Aixheim (ursprünglich geplant am 12.11.2019) wird verschoben auf Montag, 9. Dezember 2019, 19 Uhr.
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung Seelsorgeeinheit Klippeneck-Primtal

Vorankündigung – Erwachsenenbildung in der SE

Seniorennachmittag, „Leben aus der Hoffnung“.
Vortrag: „Leben aus der Hoffnung“.

Termin: Mi., 20.11.2019

Zeit: 13.30 Uhr Gottesdienst, anschließend Vortrag

Ort: Gottesdienst, Kirche St. Michael Denkingen

Vortag, kath. Gemeindehaus Vinzenz von Paul

Referent: Pfarrer i. R. Manfred Müller, Wurmlingen.

Veranstalter: kath. Kirchengemeinde Denkingen

Vorankündigung – Über unseren Kirchturm hinaus

Besinnungstag für Frauen am Buß- und Bettag
Traditionell findet am Mittwoch, den 20.11.2019 (Buß- und Bettag) ein Besinnungstag für Frauen des Dekanates Tuttlingen-Spaichingen im Edith-Stein-Haus in Spaichingen statt. Dieses Jahr steht er unter dem Thema „Maria und Martha – Geschwister – gibt es Gegensätze?“

Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr, gegen 12.00 Uhr gibt es die Möglichkeit für ein gemeinsames Mittagessen im Gasthaus Engel in Spaichingen. Um 14.00 Uhr beginnt der 2. Teil der Veranstaltung. Um 15.30 Uhr ist Zeit für die Begegnung bei Kaffee und Zopf. Den Abschluss bildet eine Andacht um 16 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul. Den Tag begleiten Sr. Antilia Stockert und Sr. Rosalie Blome (Kloster Untermarchtal), Mechthild Wiemuth und Dekanatsreferent Hans-Peter Mattes. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos unter 07461 – 96598010.

Kickt die Kirche aus dem Koma

Eine junge Theologin fordert Reformen

Die katholische Kirche befindet sich mit ihren verkrusteten Strukturen in einer Krise. Zu den Gläubigen, insbesondere zur jüngeren Generation findet sie kaum noch einen Draht. Manche Kirchenführer scheinen sich damit abgefunden zu haben. Die junge Theologin Jaqueline Straub will aber daran etwas ändern. Als engagierte Katholikin fordert sie von ihrer Kirche vehement ein, nicht aufgegeben zu werden. Deshalb will sie, dass sich die Kirche radikal verändert – und zwar jetzt!

Freitag, 15.11.2019, 19.30 Uhr. Kath. Gemeindehaus St. Josef, Gutenbergstr. 4, Tuttlingen. Beitrag 8,- € / Schüler, Studenten 5,- €