Gedenkfeier für verstorbene Kinder aus der ganzen Region

Am sogenannten Candle-Lighting Day, an dem Tag also, an dem Kerzen entzündet werden, erinnern sich weltweit Eltern ihrer verstorbenen Kinder. Licht und Kerzen sind in diesen adventlichen Tagen ein besonderes Zeichen. Eine kleine lebendige Flamme kann da so viel bedeuten. In der Katholischen Pfarrkirche St. Gallus in Wurmlingen in der Kirchgasse 3 findet am Sonntag 10. Dezember 2017 um 15 Uhr ein Gedenkgottesdienst für trauernde Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde
für die Region Schwarzwald-Alb-Donau statt, in der die Namen von verstorbenen Kindern genannt werden können und ihrer liebevoll gedacht wird.
Die Feier wird von Dekanatsreferent Hans-Peter Mattes, der Gruppe Verwaister Eltern und der Projektband mit Benjamin Skolny begleitet.
Im Anschluss ist Raum und Zeit für Begegnung im Gemeindehaus direkt nebenan. Hierzu ergeht ganz herzliche Einladung.

Erwachsenenbildung in der SE

Musical zu 500 Jahrfeier von Martin Luther
Dieser Film zeigt die LIVE-Uraufführung vom POP-ORATORIUM LUTHER in der Westfalenhalle Dortmund. Das Projekt der Tausend Stimmen von Michael Kunze und Dieter Falk. Das Leben und Wirken des Reformators Martin Luther wird musikalisch aufgeführt.

Termin:                   Mi. 8.11.2017
Zeit:                          19.00 Uhr
Ort:                           kath. Gemeindezentrum St. Marien, Aldingen
Eintritt:                                    freiwillige Spende
Veranstalter:       kath. Kirchengemeinde Aldingen

 

Natürlich verwöhnen

Aus einer übersichtlichen Anzahl an Zutaten lassen sich naturkosmetische Pflege- und Wellnessprodukte schnell und einfach herstellen:

Lernen Sie an diesem Abend die Zubereitung eines Lippenpflegestiftes auf Basis hochwertiger pflanzlicher Öle und eines duftendenden Körper-Dusch-Peelings kennen.

Nach einer kurzen Einführung in die Naturkosmetik, die verwendeten Zutaten und die Herstellung der Produkte geht es gemeinsam ans Rühren und Mischen dieser edlen, duftenden Verwöhnprodukte.

 

Kursleitung:        Kerstin Ginzel, Phytopraktikerin (Heilpflanzenfachfrau) von der Kräuterwerkstatt
Artemisia, Spaichingen.

Termin:                   Mo. 13.11.2017

Uhrzeit:                  19.30 Uhr

Ort:         Pfarrscheuer in Aixheim

Kursgebühr: 5,00 € + Material pro Person € 6,50

Anmeldung: erforderlich bis spätestens 03.11.2017 bei Rita Böttcher per Telefon 07424 85258 oder per email: ritaboettcher1@web.de

Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Aixheim / Seelsorgeeinheit Klippeneck-Primtal

 

„Warum pilgern?“

Nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche St. Michael in Denkingen, führt Br. Jakobus Kaffanke OSB, Beuron, er lebt seit 1993 als Eremit, in die Bedeutung des Pilgerns sein.

Termin: So. 12.11.2017

Zeit:       8.45 Uhr Gottesdienst, anschl. Begegnung und Vortrag im kath. Gemeindehaus Vinzenz von Paul

Referent: Br. Jakobus Kaffanke OSB, Diplomtheologe

Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde Denkingen

 

Seniorennachmittag „Wie kann ich mich schützen?“

Vortrag durch die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle zu den Themen: Einbruchsicherung, Prävention und Verhalten bei Türbetrügern

Termin: Mi. 22.11.2017

Zeit:     13.30 Uhr Gottesdienst anschl. Vortrag

Ort:    Gottesdienst, Kirche St. Michael Denkingen

Vortrag, Kath. Gemeindehaus Vinzenz von Paul

Referent: Michael Göbel, Polizeipräsidium Tuttlingen

Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde Denkingen

 

Erwachsenenbildung in der SE

Was feiern wir in der Heiligen Messe? Wie führen wir unsere Kinder zur Heiligen Messe?

Vortrag von Pfr. i.R. Manfred Müller, Wurmlingen

Termin: Mi.: 4.10.2017

Ort:       Kath. Gemeindehaus Aldingen

Beginn: 19.30 Uhr

Herzliche Einladung an alle Interessierten, ganz besonders an die Eltern der Erstkommunionkinder und Kindergartenkinder

 

Spirituelle Elemente-Tour durch die Seelsorgeeinheit

Wir betrachten je eine Stelle in den 4 Orten der SE zu den vier Elementen mit geistlichen Impulsen in Lied- und Textform

Termin: Sonntag, 8.10.

Gemeinsam fahren wir in Fahrgemeinschaften
zu den einzelnen Stationen:

Treffpunkte:  jeweils 13.45 Uhr

Frittlingen, Maibaumplatz

Aldingen, Kirche
Denkingen Kirche

 

Beginn: 14.00 Uhr Kirche in Aixheim
(Feuer)

14.30 Uhr Wasserturm in Aldin
gen (Wasser) anschl. Kaffee
im Gemeindehaus

16.15 Uhr Kirchenportal in
Denkingen (Luft)

17.00 Uhr Frittlingen (Erde) mit
Abschluss

 

Was Kinder stark und glücklich macht

In der heutigen Zeit ist es wichtiger denn je, dass Kinder lernen, auf die eigenen Stärken zu bauen und voller Selbstvertrauen ihren eigenen Weg zu finden. Kinder brauchen Unterstützung, damit sie ihre Fähigkeiten wahrnehmen und an sich selbst glauben. Wie können Eltern ihren Kindern helfen, ihre persönlichen Stärken zu erkennen und zu entwickeln? Eine liebevolle Haltung hilft den Kindern, sich wertvoll und liebenswert zu fühlen. Damit sie entspannt lernen können, brauchen Kinder auch Sicherheit, Fehler machen zu dürfen. Sie brauchen aber auch Orientierung und klare Regeln.

Termin: Mittwoch,11.10.2017

Zeit:      19.30 Uhr

Ort:       Kath. Gemeindehaus,
St. Marien, Aldingen

Referentin: Rita Stehle, Dipl. Individualpsychologische Beraterin, Erziehungsberaterin

Eintritt: freiwillige Spende

 

Gesangsensemble Cantus Firmus und Patrozinium

Gesangsensemble „Cantus Firmus“ gestaltet am 05.08.17, 19.00 Uhr den Gottesdienst in Denkingen,

St. Michael. Im Anschluss an den Gottesdienst werden die Sänger noch ein kleines Konzert geben.

Sie freuen sich über eine Spende. Herzliche Einladung!

 

Patrozinium am Samstag, 12.08.17. in Frittlingen

18.00 Uhr Beginn mit dem Gottesdienst und Kräutersegnung. Kollekte u. Erlös ist für Pfarrer Lawrence bestimmt.

Auch In diesem Jahr wird das Patrozinium nach dem Gottesdienst mit einem gemütlichen Hock und einem kleinen Theater vor der Kirche bereichert, das im Rahmen des Kinderferienprogramms von Kindern vorgeführt wird. Recht herzliche Einladung!

 

Kirchweihfest

Am Sonntag, den 17.9.2017 feiert die kath. Kirchengemeinde St. Marien, Aldingen, nach einigen Jahren Unterbrechung, wieder ein Kirchweihfest.

Wir beginnen um 10:15 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Marien, Aldingen. Dieser Gottesdienst wird von den Kindern des Kindergartens St. Marien und der Kindertagesstätte Arche sowie dem Kirchenchor mitgestaltet.

Nach dem Gottesdienst gibt es im Gemeindehaus dann das Mittagessen (Weißwurst oder Fleischkäse) sowie anschl. Kaffee, Kuchen und Waffeln. Es soll ein Tag des Miteinanders, der Begegnung, des Kennenlernens und des Gespräches sein. Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Tag in unserer Mitte begrüßen zu dürfen.

An dieser Stelle sagen wir allen Helferinnen und Helfern sowie allen Spendern die dieses Fest ermöglichen ein herzliches vergelt’s Gott.

Wir wünschen allen Besuchern einen schönen Tag und vor allem gute Begegnungen und Gespräche.

Ihr Kirchengemeinderat St. Marien